Wieder „Lebendiger Adventskalender“ in Gardessen

0
580

Der von der Dorfgemeinschaft Gardessen und der Ev.-luth. Kirchengemeiunde Gardessen initiierte offene „Lebendige Adventskalender“ findet auch 2017 wieder – Dank der freiwilligen „Gastgeber“ – in Gardessen statt.

Lassen Sie sich von den adventlich – weihnachtlich dekorierten und geschmückten Fenstern unserer „Gastgeber“ überraschen. Nach dem Glockengeläut um 18:00 Uhr versammeln sich die Teilnehmer vor dem Haus mit diesem beleuchteten Adventsfenster. Es werden gemeinsam einige Lieder gesungen, eine kurze weihnachtliche Geschichte erzählt und es gibt Zeit für nachbarschaftliche Gespräche. Es wird sicherlich auch wieder Schmalzbrote und Punsch oder Glühwein geben.

Als Datei: Lebendiger Adventskalender 2017_Aushang

Die „Gastgeber“ sind: Freitag, 01.12., Seniorenheim Haus Metzner, Am Sandbach 16; Samstag, 09.12., Familie Koch, Im Meere 3; Freitag, 15.12., Familie Schüling, Vor der Kikelborch 2; Samstag, 16.12.; Familie Nargorny, Börwiese 7; Donnerstag, 21.12., Familie Richter-Brandes, Vor dem Eichberge 2; Sonntag, 24.12., 18:15 Uhr St. Martin Kirche.

Werbung