1. Vizepräsidentin wurde Pröpstin Martina Helmer-Pham Xuan

0
125

VELKD wählt neues Präsidium

1. Vizepräsidentin wurde Pröpstin Martina Helmer-Pham Xuan

Matthias Kannengießer wird Präsident der Generalsynode der VELKD

Synodale wählen fünfköpfiges Präsidium für die nächsten sechs Jahre
Dr. Matthias Kannengießer (Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers) ist zum Präsidenten der Generalsynode der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) gewählt worden. Er folgt damit auf Prof. Dr. Dr. h. c. Wilfried Hartmann, der das Amt von 2009 bis 2021 innehatte. Die Mitglieder der 13. Generalsynode der VELKD wählten den Richter am Landgericht Hannover auf ihrer konstituierenden Tagung mit 44 von 47 Stimmen.

Als 1. Vizepräsidentin wurde Pröpstin Martina Helmer-Pham Xuan gewählt (Evangelisch-lutherische Landeskirche in Braunschweig), 2. Vizepräsident ist Pfarrer Dr. Norbert Roth (Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern); als Beisitzerinnen gehören Theresa Lange (Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens) und Lena Lothring (Evangelische Kirche in Mitteldeutschland) dem Präsidium der Generalsynode an. Das fünfköpfige Präsidium leitet die Generalsynode und ist für die beginnende Synodalperiode von sechs Jahren gewählt.

Anlässlich seiner Wahl sagt Kannengießer, der seit 2014 auch Präsident der Landessynode der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers ist: „Es ist für mich eine große Ehre, der 13. Generalsynode der VELKD als Präsident vorstehen zu dürfen. Ich danke sehr für das mir entgegengebrachte Vertrauen und freue mich auf eine ertragreiche Zusammenarbeit in der Generalsynode und viele engagierte Beratungen in guter geschwisterlicher Atmosphäre.“

Die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) ist ein Zusammenschluss von sieben Landeskirchen mit insgesamt rund 8,4 Millionen Mitgliedern. Ihr gehören an: die Ev.-Luth. Kirche in Bayern, die Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig, die Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, die Ev. Kirche in Mitteldeutschland, die Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland, die Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und die Ev.-Luth. Landeskirche Schaumburg-Lippe. Leitender Bischof ist Landesbischof Ralf Meister (Hannover), stellvertretende Leitende Bischöfin ist Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt (Schwerin). Der Amtsbereich der VELKD im Kirchenamt der EKD in Hannover wird von Vizepräsident Dr. Horst Gorski geleitet.

Hannover, 7. Mai 2021
Pressestelle der VELKD
Henrike Müller