200 Tüten wurden der Schöppenstedter Tafel übergeben

0
303

Cremlingen 05.11.2020

Strahlende Gesichter bei den Mitarbeitern der Tafel

Alle Jahre wieder sorgt der REWE MARKT “OST” für strahlende Gesichter zum “TÜTEN-Fest”! So auch in diesem Jahr, in dem 200 Spenden-Tüten an die Schöppenstedter Tafel gingen, die im März auch von der Corona-Pandemie überrascht wurde.

Die Mitarbeiter/innen der Tafel mussten unter erheblichen Aufwand die Arbeit unter den Bedingungen sicherstellen und die Umsetzung sowie die Einhaltung eines Hygienekonzepts brachte sie an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit.

Zu Beginn der Krise gingen die Sachspenden zurück und viele Bedürftige konnten sich keine Hamster- oder Vorratskäufe leisten, daher ist die Tafel für bedürftige Menschen von zentraler Bedeutung. Viele Helfer/innen gehören selbst zur Risikogruppe, dennoch ist eine dauerhafte Schließung keine Option, denn die Solidarität zu den Bedürftigen kennt keinen Lockdown.

Die Tafel hat sich sehr darüber gefreut, dass wieder so viele Menschen die “REWE-Tüten” gekauft haben und die Bedürftigen unterstützten.

Von großer Bedeutung sind nebst Sachspenden aber auch finanzielle Spenden, denn das Hygienekonzept ist ein immenser Kostenfaktor. Die Helfer/innen müssen mit Masken, Handschuhen und Desinfektionsmitteln vor den Gefahren einer Infektion geschützt werden, damit sie auch weiterhin für die Bedürftigen da sein können, doch die Kosten für die Schutzmaßnahmen stiegen im Laufe der Krise immer weiter an, so sind z.B. die Preise für Desinfektionsmittel durch Verknappung enorm in die Höhe geschossen.

Öffnungszeiten der Tafel:

Mittwoch ab 10:00 Uhr

Freitag ab 10:00 Uhr nur mit Terminvergabe

Tel.-Nr.: 01577 0421575

Auch in diesem Jahr möchte die Tafel wieder Geschenke für die Kinder ermöglichen, daher melden Sie sich bitte bei der Tafel, falls Sie Spielzeug oder Kleidung spenden möchten.

Oops...
Slider with alias admin service 11 not found.