4. BÜSSING Elm Ausfahrt 2022 „Über die Asse in den Elm“

0
409
Schwarze Fotografie

Für den 03. Oktober 2022 lädt der Verein Heinrich Büssing – Technik und Geschichte e. V. zur traditionellen BÜSSING Elm Ausfahrt für historischen Nutzfahrzeuge ein.

Für dieses Jahr lautet das Motto „Über die Asse in den Elm“.

Die Teilnehmer erwartet wieder eine sorgfältig ausgearbeitete Strecke: Reizvolle Landschaften, schöne Dörfer mit begeisterten Zuschauern, vielfältige Straßenverhältnisse, die bei den Kraftfahrern die Erinnerung an frühere Zweiten weckt. Nicht zuletzt kommt auch die Einkehr zur Kutschermahlzeit nicht zu kurz.

Die Tour startet wie immer im alten BÜSSING Stammwerk an der Wolfenbütteler Str. in Braunschweig und führt zunächst ins Wolfenbütteler Land über die Asse in den Elm am Tetzelstein vorbei und zurück nach Braunschweig ins BÜSSING Werk. Rast mit Fotostopp wird auf der Burg Warberg eingelegt.

Historische Nutzfahrzeuge aller Hersteller und Marken sind willkommen. Der Verein Heinrich Büssing – Technik und Geschichte e. V. freut sich auf viele Teilnehmer mit ihren Fahrzeugen und viele Fotografen und Zuschauer.

Weitere Informationen zur BÜSSING Elm Ausfahrt 2022 sind im Internet auf der Homepage des Vereins unter: www.buessing-verein.de einzusehen.

Der Verein Heinrich Büssing – Technik und Geschichte e. V. ist ein eingetragener Verein, der sich um den kulturellen Erhalt und die Förderung der Nutzfahrzeuggeschichte im Braunschweiger Land kümmert und sich dafür engagiert. Sowohl Fahrzeuge als auch Dokumentationen sollen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, um so das kulturelle Erbe zu pflegen und zu bewahren.

Büssing Verein