44. Jahreskonzert vom Akkordeon-Jugendorchester Destedt

0
1003

Am 29.06.2019 war es wieder soweit, das Akkordeon-Jugendorchester Destedt, kurz AJO genannt, hatte wieder zu seinem Jahreskonzert geladen, dem mittlerweile 44. in der Vereinsgeschichte.

Nach dem der Destedter Schafstall von den Vereinsmitgliedern in mühevoller Arbeit in eine schöne Eventlocation verwandelt wurde, stand den Aufführungen des Orchesters nichts mehr im Wege.

Die Gäste wurden bei sommerlichen Temperaturen vom Kassenteam, Ragnar Bönig / Helmut Dorfmann (der im Laufe des Konzerts auch noch eine Ehrung für 25 Jahre fördernde Vereinstreue erhielt), empfangen und stürmten die von Bianca Roland und Anja Bönig organisierte Kaffee- und Kuchentafel, bevor es dann in den etwas kühleren Schafstall ging, wo die Anspannung der Spieler langsam anstieg, da das erste Lied des Konzerts, Music von John Miles, gleich erklingen würde.

Nach dem ersten Stück begrüssten die musikalische Leiterin, Annika Böttcher und der 1. Vorsitzende, Jens Voges, das Publikum und wünschten allen einen unterhaltsamen Nachmittag mit viel schöner Musik. Annika Böttcher und Jens Voges moderierten dann auch weiter gekonnt durch das Programm das mit Liedern wie z.B Oblivion, Riverdance, Walking on Sunshine, Amelie, All Night long zum Schluss auch noch ein Medley von Herbert Grönemeyer bereit hielt. Einmal mehr wurde hier die große Bandbreite des Orchesters aufgezeigt.

Nach den beiden Zugaben, Conga und Sexy (mit gesanglicher Unterstützung von Jens Voges) entliessen die gut 100 Zuschauer das Orchester mit stehenden Ovationen in den frühen Abend, der bei Würstchen, Salaten und kühlen Getränken dann langsam seinen Ausklang fand.

Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an alle Helfer und Unterstützer unseres Vereins.

Gerne können Sie uns auch unterstützen, ob als aktiver Spieler oder gerne auch als Förderer unserer musikalischen Arbeit und Jugendausbildung, denn wir bilden auch Kinder, Jugendliche und Erwachsene am Akkordeon aus. Wenn Sie Interesse haben, wenden Sie sich gerne an den 1. Vorsitzenden oder die musikalische Leitung unter info@ajodestedt.de

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung