Abbenroder Fastnachtsgesellschaft feiert 44 jähriges – “3 fach FGA”

0
690

Das besondere der FGA ist eine Familienparty

Programm: KarnevalPlakat2023

Bereits beim Start vor 44 Jahren feierten Männer und Frauen gemeinsam die Fastnacht. Damals war das noch etwas Besonderes, erklärte mir Präsident Michael Ullmer. Bei der Gründung brauchten wir die Frauen, um nicht alleine im kleinen Männerrahmen zu feiern. Dies hat sich bis heute gut bewährt und mit der Kinderfastnacht ist es eine runde Sache für die ganze Familie geworden. Auch beim Büttenfrühstück sind die Kids mit Ihren Eltern gerne dabei. Diese Stimmung ist schon etwas Besonderes in dieser Karnevalsregion.

Nach 2 Jahren Entzug freuen sich alle auf die Jubiläumsfastnacht, die am 11. + 12.02.23 stattfindet. Neben dem bekannten Programm wird es einige Jubiläumshighlights geben.Und… die Kindergarde ist Dank der zwei tollen Trainerinnen bereits auf 20 Mädels angewachsen. Präsident Ullmer ist stolz auf seine starke Helfergruppe, die alle zum Gelingen der Fastnacht beitragen. Übrigens sollen alle Sixstetz der letzten Jahre wieder auftreten, um einen bunten Bogen der letzten Jahrzehnte zu präsentieren.

44 Jahre FGA unter dem Präsi Michael Ullmer

Das ist schon ein Lebenswerk und sucht nach Vergleichbarem! Unter der Leitung von Michael Ullmer wurde die FGA weit über Abbenrode hinaus zum Party-Dorf gemacht. Neben dem Karneval gibt es noch das Boßeln, Wikinger-Schach, Oktoberfest sowie Spieleabende u.v.m.

Die Stunden, die das super Team für unseren Spaß und Freude investiert haben, ist nicht messbar, dafür können wir alle nur DANKE  sagen.

Das Ziel für das 44. Jahr ist von Ullmer ausgegeben: “Wir schaffen es zur Fastnacht das 444 Mitglied der FGA zu werben”. Die Mitgliedschaft lohnt sich bei den vielen kostenfreien Aktivitäten für FGA-Mitglieder.

Das Prinzenpaar ” Prinz Luca I. & Prinzessin Alicia I. “

und Kinderprinzenpaar ” Linus I. & Lina I.

Freuen sich über eine gut besuchte Fastnacht  und freuen sich über Ihren Besuch.

Archivfotos 2020 / Ulli Schwarze