Alkoholisierter Fahrzeugführer mit über 4 Promille auf der Autobahn unterwegs

0
604

Essehof, BAB 2, km 157,5,

13.07.2022, 21:35 Uhr

Fahrer mit über 4 Promille wird nach Hinweisen auf der Autobahn durch die Polizei angehalten.

Am späten Mittwochabend meldete sich ein Verkehrsteilnehmer bei der Polizei und teilte mit, dass ein anderes Fahrzeug vor ihm starke Schlangenlinien fahren würde. Die Beamten der Autobahnpolizei Braunschweig konnten das Fahrzeug in Höhe des Autobahnkreuzes Braunschweig Nord aufnehmen. Im weiteren Verlauf kam es zu mehreren Gefährdungen anderer Verkehrsteilnehmer, da der 52-jährige Fahrer alle Fahrstreifen nutze.

Die eingesetzten Beamten entschieden sich dazu, den Fahrer noch auf der Autobahn anzuhalten, um einen Unfall zu vermeiden. Hierzu wurden dem Fahrer Haltezeichen gegeben, denen er folgte.

Bei der durchgeführten Kontrolle konnte ein Atemalkoholwert von über 4 Promille festgestellt werden. Daraufhin wurde er zur Polizeidienststelle gebracht, wo ihm durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen wurde.

Der Führerschein des 52-Jährigen wurde beschlagnahmt. Ihm wurde das weitere Fahren von Kraftfahrzeugen untersagt.