Alle Friedhofsbänke erneuert

0
259

Pressemeldung 7.7.22

Nicht nur reden bzw. meckern, auch mal mit anfassen

Destedt. Zum Destedter Sommerputztag konnte Ortsbürgermeister Dr. Diethelm Krause-Hotopp im Namen der Arbeitsgruppe (Kerstin Köchy, Matthias Böhnig und Michael Marsel) wieder engagierte Destedter Bürger*innen im Haus der Vereine begrüßen. Die anstehenden Aufgaben waren schnell verteilt und nach gut zwei Stunden konnte Vollzug gemeldet werden.

Die neuen Friedhofstore wurden vom bewährten Team ein zweites Mal geölt. Dazu schaute auch Bernhard Brückner vorbei, der sich sehr für die Erneuerung eingesetzt hatte. Er hatte auch gleich das passende Fett für die Scharniere dabei und gab fachmännische Tipps. Alle Bänke auf dem Friedhof wurden in einen tadellosen Zustand versetzt. Herr Druwe von der Gemeindeverwaltung hatte kunststoff reycycelte Bohlen zur Verfügung gestellt, die dort zum Einsatz kamen, wo das Holz schon zu morsch war. Alles koordiniert von Michael Marsel.

Vor dem Haus der Vereine und an den gegenüber stehenden Containern sorgte eine weitere Gruppe für Sauberheit. Bei der Gelegenheit wurde auch gleich der Gemeinde-Infokasten gereinigt, der endlich neu Schlösser erhalten hat und demnächst wieder aktuelle Gemeindeinformationen zeigt.

Toll, das wir inzwischen eine Gruppe von engagierten Destedtern zusammen haben, die Zeit für ihr Dorf aufbringen“, so der stellvertretende Ortsbürgermeister Matthias Böhnig.

Am 8. Oktober 2022 findet der Destedter Herbsttag statt, an dem 5000 Blumenzwiebeln gesteckt werden sollen. „Im Frühjahr soll Destedt erblühen und Insekten sollen sich hier wohlfühlen“, so Kerstin Köchy (stellvertretende Ortsbürgermeisterin), die dann auch wieder auf rege Beteiligung hofft.

Fotos (Diethelm Krause-Hotopp): Diese engagierten Destedter beteiligten sich am Sommerputztag (auf dem Gruppenbild fehlen Corinna Knackstedt und Bernhard Brückner)

Mit freundlichen Grüßen Dr. Diethelm Krause-Hotopp

Oops...
Slider with alias wolters kussmund 1 not found.