Apfelherbst: Zahlreiche Veranstaltungen rund um den Apfel

0
173

Flyer: Apfelherbst_2022_Flyer

Der Apfelherbst im Braunschweiger Land geht in die 4. Runde: Von Ende August bis in den Februar werden über 20 Veranstaltungen rund um das wichtigste Obst unserer Breitengrade angeboten – dem Apfel. Dieser ist wichtig für die ökologische Vielfalt, gleichzeitig aber auch ein Wirtschaftsfaktor.

Apfel- und Erntefeste, ein Obstbaumschnittkurs, ein Workshop zur Obstweinbereitung, Führungen und vieles mehr sind für Groß und Klein im Programm vorgesehen. Der Apfel ist nicht nur lecker und wichtig für die ökologische Vielfalt, er ist auch ein Wirtschaftsfaktor. Mostereien und Obsthöfe hoffen auf eine gute Ernte und auf viele Menschen, die gerne einen frischen Apfel essen.

Apfelsammelaktion des Landkreises am 27. September

Die Themen regionale Produkte und Nachhaltigkeit, wie der Apfelherbst, werden gezielt durch den Landkreis Wolfenbüttel gefördert und angestoßen. Am 27. September 2022 ab 16 Uhr (bitte beachten sie die Abweichung im Flyer des Apfelherbstes. Der dortige Termin, 14.10.2022, ist nicht korrekt) findet auch die Apfelsammelaktion des Landkreises statt, zu der interessierte Helferinnen und Helfer eingeladen sind. Entlang der kreiseigenen Flächen werden Äpfel geerntet und gemostet, der Erlös geht an gemeinwohlorientierte Projekte.

Flyer und Website informieren über Veranstaltungen zum Apfelherbst

Der Landkreis Wolfenbüttel arbeitet in den Bereichen Naherholung, Freizeit und regionale Produkte mit dem Tourismusverband Nördliches Harzvorland e.V. zusammen und greift hier gerne auf die Kompetenzen des Tourismusverbandes zurück. So informiert ein Flyer des Tourismusverbandes über die vielfältigen Veranstaltungen des Apfelherbstes.

Der Flyer ist erhältlich in den Tourist-Informationen im Landkreis Wolfenbüttel, bei den Veranstalterinnen und Veranstaltern des Apfelherbstes im Landkreis Wolfenbüttel sowie in den Hauptverwaltungsgebäuden der Samt- und Einheitsgemeinden, der Stadt Wolfenbüttel und in der Landkreisverwaltung.

Auf den Internetseiten des Tourismusverbandes gibt es weitere Informationen zu den teilnehmenden Akteuren sowie eine digitale Karte:

www.noerdliches-harzvorland.com/genuss-kulinarik/apfelherbst-2022-teilnehmer

Der Apfelherbst im Braunschweiger Land

Seit 2017 gibt es jedes Jahr – mit Ausnahme 2020 und 2021 –  den Apfelherbst im Braunschweiger Land. Zwischen August und Februar werden zahlreiche Veranstaltungen rund um das wichtigste Obst unserer Breitengrade angeboten – dem Apfel. Der Apfelherbst im Braunschweiger Land wird von etwa neun Institutionen und Verbänden unter Federführung des Landkreises Wolfenbüttel organisiert.

Bildunterschrift: Ein Flyer informiert über die mehr als 20 Veranstaltungen zum Apfelherbst.

Foto: Björn Reckewell