Auch im Mai lädt die Singende Landschaft zum gemeinsamen Singen ein

0
183

Workshops, Marktplatzsingen, Projektchöre – Auch im Mai lädt die Singende Landschaft
zum gemeinsamen Singen ein

In Vorbereitung auf den zweiten „Tag des Singens“ am Sonntag, 19. Juni 2022 im Schloss Salder in Salzgitter lädt die Initiative „Singende Landschaft“ auch im Mai zu verschiedenen Aktionen rund um das Singen ein.

Bereits am kommenden Wochenende finden gleich zwei Workshops in Wolfenbüttel statt:
Am Samstag, 07.05.2022, lädt Chorleiter Kuno Galter von 10:00 bis 13:00 Uhr zum Workshop „Singen nach langer Pause“ im den Pavillon des Bildungszentrums in Wolfenbüttel ein. Die Teilnehmer*innen lernen mit einfachen Stimm- und Atemübungen ihre Stimme zu trainieren und für das (Chor-) Singen fit zu machen.

Einen Tag später, am Sonntag, 08.05.2022 findet von 10:00 bis 14:00 Uhr ein Workshop zum Thema „Yoga und Singen“ im Rhythmiksaal der Landesmusikakademie in Wolfenbüttel statt. Uta Budzinski vermittelt hier, wie man durch Yoga mehr Achtsamkeit in der Arbeit mit der Stimme und dem Körper erlangen und somit die Freude beim Singen intensivieren kann.

Wer sich einmal intensiver mit dem Thema „Jazz- und Pop-Stimmbildung für Chorsänger*innen“ beschäftigen möchte, ist beim gleichnamigen Workshop am Samstag, 14.05.2022, von 10:30 bis 14:00 Uhr im Saal der Alten Feuerwache in Salzgitter-Lebenstedt genau richtig. Dozent Toby Lüer begleitet die Teilnehmenden auf der Suche nach Techniken, die Singstimme in verschiedenen Gesangsstilen der populären Musik korrekt einzusetzen und langfristig gesund zu erhalten.

Für diejenigen, die bisher nur unter der Dusche singen, bietet der „Ich kann nicht singen“-
Projektchor eine Möglichkeit das Singen in Gemeinschaft auszuprobieren. Seit dem 24.04.2022 finden unter der Leitung von Christian Wolf jeden Sonntag von 14:00 bis 16:00 Uhr gemeinsame Singen im AWO – Stadtteilzentrum AWiSTA in Salzgitter-Fredenberg statt. Gesungen werden einfache, einstimmige Melodien. Interessierte können jederzeit zum Schnuppern vorbeikommen.

Auch ein Marktplatzsingen steht Ende Mai wieder auf dem Programm. Am Freitag, 27.05.2022, lädt Axel Huse von 11:00 bis 12:00 Uhr alle singfreudigen Menschen auf dem Wochenmarkt in SalzgitterLebenstedt zu einem Offenen Singen von Ohrwürmern, Schlagern und Volksliedern ein.

Weitere Informationen unter: http://singendelandschaft.de/

Der „Ich kann nicht singen“-Chor sowie das Marktplatzsingen können kostenfrei besucht werden. Die Teilnahme an einem Workshop kostet 10,00 Euro (erm. 5,00 Euro).
Für die Workshops wird vorab um eine verbindliche Anmeldung mit vollständigem Namen, Adresse und Telefonnummer gebeten an: info@singende-landschaft.de

Die „Singende Landschaft“ gehört zur AG Musik der Braunschweigischen Landschaft e.V. Alle
Aktionen rund um den Tag des Singens 2022 werden gefördert von der Endlager Konrad
Stiftungsgesellschaft mbH, von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Braunschweigischen Sparkassenstiftung, der Stiftung MusikKultur Braunschweig, der Volkswagen AG Salzgitter sowie dem Städtischen Regiebetrieb der Stadt Salzgitter