Auto prallt gegen Baum – Fahrer schwer verletzt

0
550

Königslutter, B1 28.05.2019, 11.30 Uhr

Ein schwer verletzter Autofahrer und ein Sachschaden von rund 11.000 Euro sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls der sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 1 ereignete. Nach derzeitigem polizeilichem Kenntnisstand befuhr ein 85 Jahre alter Mann aus Königslutter gegen 11.30 Uhr mit seinem Mercedes 250D die Bundesstraße 1 aus Lauingen in Richtung Königslutter. Aufgrund eines Krankheitsfalls verliert er die Kontrolle über seinen Wagen, gerät auf den Grünstreifen und prallt, nachdem er ein Verkehrszeichen und einen Leitzpfosten überrollt hat, gegen einen Baum. Bei dem Unfall zieht sich der ältere Herr schwere Verletzungen zu und wird mit einem Rettungswagen ins Helmstedter Klinikum verbracht. Der Daimler des 85-Jährigen ist nicht mehr fahrbereit und muss abgeschleppt werden.

Werbung