Behördenweiter Kontrolltag mit dem Schwerpunkt der Bekämpfung der Eigentumskriminaltität

0
286

Behördenweiter Kontrolltag mit dem Schwerpunkt der Bekämpfung der Eigentumskriminaltität (u.a. Wohnungseinbruchdiebstahl/Tageswohnungseinbruch) am 09.12.2020.

Ich verweise diesbezüglich auf die Ursprungsmeldung der Polizei Braunschweig (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11554/4786947).

Ergänzend zu dieser Pressemitteilung übermittelt Ihnen die Polizei die Ergebnisse aus den einzelnen Kontrollstellen bzw. von den einzelnen Kontrollorten:

Salzgitter, Ludwig-Erhard-Straße, 13:00-19:00 Uhr: Es wurden 77 Fahrzeuge kontrolliert.

Ilsede, Breite Straße in Richtung Peine, 12:00-20:00 Uhr. Die Beamten kontrollierten 80 Fahrzeuge.

Schwicheldt und Rosenthal, 12:00-20:00 Uhr. In beiden Ortschaften wurden zusammen 86 Fahrzeuge durch die Beamten kontrolliert. Eine 48-jährige Fahrerin stand unter Alkoholeinfluss. Die Beamten veranlassten die Entnahme einer Blutprobe und stellten ihren Führerschein sicher.

Cremlingen, Hauptstraße, 12:30-19:30 Uhr. Die Beamten überprüften 41 Fahrzeuge.

Trotz rückläufiger Fallzahlen gehört die Bekämpfung dieses Deliktsbereiches zu einer Schwerpunktsetzung der polizeilichen Arbeit in der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel.

Wir möchten die Bevölkerung für dieses Deliktsfeld sensibilisieren und gleichzeitig für die Sachbearbeitung relevante Erkenntnisse gewinnen. Gleichzeitig möchten wir aufzeigen, dass die Bevölkerung auf die professionelle Arbeit der Polizei vertrauen kann.

Insbesondere wünschen wir uns von der Bevölkerung, dass sie bei relevanten Feststellungen in Bezug auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge unverzüglich die Polizei kontaktieren. Sie erreichen die Polizei in jedem Fall unter der 110.