Bericht der Bouler des VfR Weddel

0
668

3. Offene Weddeler Boule-Meisterschaft

Am 22. September fand die 3. Weddeler Boule-Meisterschaft bei herrlichem Spätsommerwetter auf der Sportanlage des VfR-Weddel an der Ahornallee statt. 16 Doubletten(Zweier-Teams) aus Braunschweig, Destedt, Echte und Weddel waren angetreten, um die Weddeler Boulemeister zu ermitteln. Die stärkste Fraktion wurde mit 7 Doubletten von den Weddeler Bouler/innen gestellt. Auf 9 Bahnen wurde in der Zeit von 10.00-16.00 Uhr um Punkte und den Sieg gekämpft. Für das leibliche Wohl der Turnierteilnehmer waren Volker Froborg und sein Team verantwortlich. Sie sorgten für Gegrilltes, Salate, Kaffee und Kuchen sowie Getränke.

Nach 4 teilweise hart umkämpft Runden und einer Mittagspause waren dann die Weddeler Boulemeister ermittelt. In diesem Jahr geht der von unserem Vereinsmitglied Uwe Porth gestiftete Wanderpokal von Weddel nach Braunschweig, denn die Gewinner der 3. Offenen Weddeler Boulemeisterschaft sind unsere Boulefreunde vom FSV Braunschweig Hansi Borchers und Klaus Rösner geworden. Der 2. Platz ging an Jens Koeppe und Uwe Siedentopf von den Magni-Boulern aus Braunschweig. Platz 3 belegten Hanne und Jürgen Tiehe von der SG Löwenwall ebenfalls aus Braunschweig. Von den Weddeler Bouler/innen platzierten sich 4 Doubletten in den Top10.

(Foto Von links: Uwe Siedentopf/Jens Koeppe(2), Klaus Rösner/Hansi Borchers(1). Hanne und Jürgen Tiehe(3) fehlen.)

Boule-Stadtmeisterschaft Braunschweig 2019

Am 03. 10. 2019 fand beim FSV Braunschweig die alljährliche Braunschweiger Stadtmeisterschaft 2019 im Boule statt. Zum ersten Mal nahm auch eine Weddeler Doublette daran teil. Ullrich Helmke und Thomas Henke vertraten die Weddeler Bouler. 16 Doubletten kämpften im Boulodrom auf dem Gelände des FSV am Parnitzweg in Kralenriede um den Meistertitel. In einem teilweise hochklassigen Teilnehmerfeld (Bundesliga-/Nationalmannschaftsspieler) belegten die beiden einen achtbaren 4. Platz und verfehlten damit nur durch eine knappe Niederlage im letzten Spiel den Vizemeistertitel.

(Foto: Thomas Henke und Ullrich Helmke v.l.n.r.)

Oops...
Slider with alias slider t21 1 not found.