Bildungs- und Begegnungszentrum Cremlingen -aktuell-

0
428

Pressemeldung: Gemeinde Cremlingen

Bildungs- und Begegnungszentrum Cremlingen:

Haushaltsmittel für die Entwurfsplanung sind freigegeben

Es gibt Neuigkeiten zum geplanten Bildungs- und Begegnungszentrum in der Ortschaft Cremlingen – inzwischen konnten 650.000 Euro an Fördermittel für den Bau eingeworben werden. Weitere Fördermittel in Höhe von 300.000 Euro wurden in Aussicht gestellt.

Da somit ein Drittel der geplanten Gesamtkosten von ca. 3 Millionen Euro über Fördermittel abgedeckt werden kann, hat der Verwaltungsausschuss die Freigabe der Haushaltsmittel für die Entwurfsplanung in Höhe von 109.300 Euro beschlossen.“, erklärt Bürgermeister Detlef Kaatz.

Auch Cremlingens Ortsbürgermeister Jens Drake freut sich über diese positiven Nachrichten. „Die Ortschaft wünscht sich seit Jahren einen Ort der Begegnung. Dass nun ein großer Teil der Kosten aus Fördermittel gedeckt werden kann ist ein eindeutiges Zeichen, dass die Umsetzung des Projektes zeitnah erfolgen sollte.“