Börßum: Vermisster Rentner aus Börßum tot aufgefunden

0
1058

Montag: 14.02.2022, gegen 13:45 Uhr

Der seit Mittwochmittag vermisste 69-jährige Rentner aus Börßum ist am heutigen Montag gegen 13:45 Uhr von einem Arbeiter in einem Nebenraum einer Lagerhalle im Bereich Börßum tot aufgefunden worden.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei kann ein Fremdverschulden derzeit ausgeschlossen werden. Die polizeilichen Ermittlungen zur Feststellung der Todesursache wurden aufgenommen. Umfangreiche Suchmaßnahmen seitens der Polizei, der Angehörigen der Feuerwehr und freiwilligen Helfern hatten bislang nicht zum Auffinden des Vermissten geführt.