Boßeltour der FGA, am 27. Oktober 2019

0
686

“Micha sagt, das war eine geile Sause”

Abbenrode 27.10.19

Die FGA hatte am Sonntag wieder ihre alljährliche Boßeltour.

Mit dabei waren 24 Teilnehmer von jung bis alt und drei Hunde. Die Strecke ging durch den Elm und ist vier Kilometer lang. Pro Stunde schaffte die Mannschaft etwa einen Kilometer. Das Treffen war um 10 Uhr.

Bei herrlichem Herbstwetter hatten wir viel Spaß. Die Bollerwagen- Verpflegung war ausreichend. Der Abschluss fand gegen 14 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Abbenrode statt. Hier gab es ein zünftiges Braunkohlessen, Jägerschnitzel oder Currywurst mit Pommes-Schranke.

Bei jeweils 10 Wurf gingen als beste Teilnehmer hervor:
Heinrich Pape mit 6 Weiten bei den Kindern. Christine Hartig mit 8 Weiten bei den Damen und Gerhard Rohde mit 8 Weiten bei den Herren. Alle drei Sieger erhielten einen Wanderpokal in ihrer Kategorie.

Es waren ganz knappe Ergebnisse und hat allen Teilnehmern mal wieder sehr viel Spaß bereitet.

Ein flottes Abbenrode Helau.
Michael Ullmer.