Carsharing-Flotte in Groß Denkte jetzt mit drei Autos

0
131

Pressenotiz Landkreis Wolfenbüttel

Ein Jahr nach dem Start des Carsharing-Projekts „Denkt-e“ im Neubaugebiet Auf dem Steinkamp in Groß Denkte, ist die Fahrzeugflotte nun komplett. Für insgesamt 30 Baugrundstücke stehen zwei Elektro-Kleinwagen und ein neues, 7-sitziges Familienfahrzeug für die gemeinschaftliche Nutzung bereit. Der Landkreis Wolfenbüttel und der Carsharing-Anbieter „CLASSIC Car Sharing“ stellten den neuen Wagen den Anwohnerinnen und Anwohner des Neubaugebiets vor Ort vor.

„Der neue 7-Sitzer bietet sich an, gemeinsame Fahrten in der Nachbarschaft zu organisieren. So können mehrere Kinder mit einer Fahrt zum Sport oder zur Musikschule gebracht werden, oder der Wagen für einen Ausflug oder Veranstaltungsbesuch mit mehreren Personen genutzt werden“, sagte Kerstin Geffers, Projektkoordinatorin im Landkreis Wolfenbüttel.

 

Zukünftig ist geplant, das Carsharing-Projekt für weitere Interessentinnen und Interessenten in Groß Denkte zu öffnen.

Mehr zum Projekt unter www.lkwf.de/denkt-e

BU: Drittes Sharing-Fahrzeug wird bereitgestellt / Foto: CLASSIC Car Sharing