„CDU-Bürgerbüro“ erfolgreich eröffnet

0
190

Pressemitteilung

Wolfenbüttel. Die Union ist für die „heiße Phase“ des Wahlkampfes gut gerüstet.
Am vergangenen Freitagabend wurde im Beisein von Ehrenbürgermeister Heinz-Dieter Eßmann und Ehrenbürger Manfred Ammon das Büro im Kleinen Zimmerhof 10
offiziell eröffnet.

Frank Oesterhelweg, CDU-Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter, sowie Adrian Haack
(Bürgermeisterkandidat) und Uwe Schäfer (Landratskandidat) nahmen ebenso an der
Veranstaltung teil. Zahlreiche Funktions- und Mandatsträger, zugleich Kandidatinnen oder
Kandidaten für die anstehenden Kommunalwahlen, freuten sich ebenfalls, die Räumlichkeiten
zu besuchen.

„Innerhalb kürzester Zeit hat die CDU ihr Projekt des Bürgerbüros erfolgreich realisiert. Der besondere Dank gilt den vielen Sach- und Geldspendern, die maßgeblich mit ihren Unterstützungen zur Umsetzung beigetragen haben. Der Mittelstand hat auch in diesem Zusammenhang eindrucksvoll seine Geschlossenheit mit der Union gezeigt. Das damit einhergehende vielfältige Engagement der Mitglieder ergänzte die Förderungen
sinnvoll,“ so Andreas Meißler in seiner Funktion als CDU-Stadtverbandsvorsitzender und Verantwortlicher.

Zu den geplanten Veranstaltungsformaten im neuen „CDU-Bürgerbüro“ wird gesondert informiert.

BU: Die Eröffnung des „CDU-Bürgerbüros“ am vergangenen Freitag mit einem Teil der Gäste. Foto: CDU