CDU-Landtagskandidaten beim Sommerfest

0
67

Pressemeldung

Wolfenbüttel. Die beiden CDU-Landtagskandidaten Sarah Grabenhorst-Quidde und Holger Bormann tauschten sich beim jüngst veranstalteten und gut besuchten CDU-Sommerfest auf dem Reiterhof Schlomm in Linden mit den Wählerinnen und Wählern aus.
Gemeinsam hatten der CDU-Kreis- und Stadtverband sowie der Ortsverband Linden eingeladen, um wenige Wochen vor der Wahl den Bürgerinnen und Bürgern ausführlich Gelegenheit zu geben, mit den Kandidaten in das Gespräch zu kommen. In lockerer Atmosphäre bei schmackhaften und deftigen Spezialitäten konnten so umfassend und ausführlich die aktuellen politischen Themen gemeinsam erörtert werden.
Für die musikalische Unterhaltung war bestens gesorgt. Die Gruppe “2KlangAffäre” überzeugte einmal mehr mit ihrem Repertoire.
BU: Über ein gelungenes CDU-Sommerfest freuten sich (v. l.): Andreas Meißler, Holger Bormann, Sarah Grabenhorst-Quidde und Stefan Ullrich-Kleiner. Foto: Ulf Grabenhorst-Quidde