Cremligen: Kind bei Verkehrsunfall an Bushaltestelle verletzt

0
673

Montag, 27.05.2019, gegen 13:20 Uhr

Ein 9-jähriger Junge ist bei einem Verkehrsunfall in Cremlingen, Ostdeutsche Straße, am Montagmittag verletzt worden. Demnach war der Junge aus einem Linienbus an der dortigen Haltestelle ausgestiegen. Vermutlich weil er etwas vergessen hatte, versuchte er den Bus nochmals zu erreichen. Hierbei stolperte der 9-Jährige, fällt zu Boden und gerät dabei mit einem Fuß unter den anfahrenden Bus.

Der Junge zog sich Verletzungen zu und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Busfahrer hatte den Unfall offenbar nicht bemerkt. Die Ermittlungen dauern an.

Werbung