Cremlinger Oliver Ullrich beim Wakeboard Contest in Marburg (Hessen)

0
347

Der Contest fand am 02.10. und 03.10.21 in Marburg statt.
Die Offene Hessische Meisterschaft war seit Beginn der Corona-Pandemie der erste Contest, der wieder in Deutschland stattfand.

Aus der Region sind zwei Rider gestartet, die regelmäßig an der Wasserskianlage am Salzgittersee trainieren:

In der Kategorie U14 Boys startete Akay Aydin-Stumpp seinen ersten Contest überhaupt. Leider konnte er sich am Samstag nicht für das Finale der besten sechs Jungs qualifizieren, so hat er vor allem an Erfahrung gewonnen.

In der Kategorie U18 Young Men startete Oliver Ullrich. Olli ist wettkampferfahren, startete schon häufig erfolgreich auch international, u.a. bereits bei der Europameisterschaft in Mailand.
Er setzte sich am Samstag in den Qualifications in seiner Gruppe durch und konnte als Gruppensieger in das Finale der besten Sechs einziehen.
Am Sonntag im Finale konnte Olli mit einem starken ersten Run direkt auf den ersten Platz fahren. Die anderen Teilnehmer konnten weder mit ihrem ersten noch mit ihrem zweiten Run an Olli’s Wertung herankommen, so dass er mit großem Vorsprung den Contest für sich entscheiden konnte. Sieger in der Kategorie U18 Young Men!

Im Dateianhang ist ein Foto von Oliver, aufgenommen während seines Runs im Finale (Foto wurde gemacht von Patrik Welt).