Cremlingerin gewinnt beim Weihnachtsgewinnspiel der Öffentlichen Versicherung Braunschweig

0
376
Medienmitteilung vom 2. März 2022:

2.000 Euro für den Tierschutzverein Wolfenbüttel

Cremlingerin gewinnt beim Weihnachtsgewinnspiel der Öffentlichen Versicherung Braunschweig
Das Tierheim beziehungsweise der Tierschutzverein Wolfenbüttel bekommt eine Spende über 2.000 Euro von der Öffentlichen Versicherung Braunschweig. Der regionale Versicherer hat zu Weihnachten unter dem Motto “Gemeinsam für einen guten Zweck” dreimal 2.000 Euro für eine gemeinnützige Einrichtung oder einen Verein nach Wahl des Gewinners beziehungsweise der Gewinnerin verlost. Eine Cremlingerin, Michaela Kaiser, hat eine dieser drei Spenden für ihren Wunschverein, den Tierschutz in Wolfenbüttel, gewonnen.
Auch das Tierheim Wolfenbüttel hat die Auswirkungen der Coronapandemie zu spüren bekommen: Obwohl es vor Ort zum Glück keine “Homeoffice-Haustier-Flut” gegeben habe, sei die Anzahl der zu versorgenden Tiere konstant hoch geblieben. Zusätzlich ergeben sich unter anderem durch weniger ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sowie Praktikantinnen und Praktikanten immer wieder personelle Engpässe, die sich aber bisher nicht auf die Versorgung und Vermittlung der Tiere ausgewirkt haben, so Ute Rump, erste Vorsitzende des Tierschutzvereins.
Mit der Spende möchte der Verein einen zusätzlichen Auslauf für Seniorenhunde in der Nähe des Hundehauses errichten. Ute Rump hat den Gewinn persönlich entgegengenommen: “Ein großes Dankeschön an die Öffentliche und vor allem an die Gewinnerin des Kreuzworträtsels, die das Tierheim Wolfenbüttel vorgeschlagen hat – dadurch haben wir eine große Hilfe für unsere Tiere erhalten. Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung und Wertschätzung für unser Tierheim. Und unser alter Labrador Marvin wird sich besonders freuen, wenn er bald seinen Auslauf bekommt!”.
Weitere Informationen über den Tierschutzverein Wolfenbüttel und die Möglichkeit ebenfalls zu spenden finden Sie unter: www.tierschutzverein-wolfenbuettel.eu<http://www.tierschutzverein-wolfenbuettel.eu>.
Neben dem Tierschutzverein Wolfenbüttel gehen die beiden anderen Spenden an die CF-Selbsthilfegruppe für Mukoviszidose-Erkrankte und deren Angehörige sowie die ambulante Hilfe für alleinstehende Wohnungslose in Holzminden. Auch diese beiden Vereine wurden von Gewinnspielteilnehmenden vorgeschlagen und ausgelost.
Bildunterschrift (Foto: Öffentliche Versicherung Braunschweig):
von links: Schatzmeisterin Rita Grüne, Pflegerin Janine Dorf mit Hund Marvin, die erste Vereinsvorsitzende Ute Rump sowie seitens der Öffentlichen Vertriebspartner Mathias Hahn und Arne Gröne, Bezirksdirektor für Wolfenbüttel