Der Berg ruft!

0
257

Pressemeldung:

Schandelah: Bei herrlichem Wetter informierte die SPD am 05.September auf dem Westerberg interessierte Bürgerinnen und Bürger über wichtige Themen rund um Schandelah. Die Organisatoren Marco Zagon und Daniel Bauschke sowie Ortsratskandidatin Karen Breuer freuten sich über das große Interesse und die angeregten Diskussionen. Selbstverständlich wurden auch bei der hohen Zahl teilnehmender Bürgerinnen und Bürger alle Coronal-Regeln eingehalten.

Mit dabei war die amtierende Ortsbürgermeisterin Ute Widow, die mit ihrem Wissen und Ihrer Erfahrung interessante Beiträge lieferte. Detlef Kaatz, der gemeinsame Kandidat von SPD und Bündnis90/Die Grünen für das Amt des Gemeindebürgermeisters nutzte die Gelegenheit, um für die Fortsetzung der Zukunftsprojekte in der Gemeinde zu werben. Er bedankte sich für die großartige Organisation. Aufgrund des großen Andrangs wurde die Veranstaltung noch um zwei Stunden verlängert.

Der Spendenerlös der Veranstaltung kommt dem Förderverein der Grundschule in Schandelah zugute.

Die SPD Schandelah wird, sobald das wieder möglich ist, wie bis 2019 mehrmals jährlich über aktuelle Themen des Orts- und Gemeinderats informieren.

 

Foto von links: Marco Zagon, Karen Breuer, Daniel Bauschke, Harald Koch, Ute Widow und Detlef Kaatz