Destedt: Einsatz für die Ortschaft

0
253

Destedt. Erfolgreich führte der Destedter Ortsrat in diesem Jahr seinen Frühlingstag „Destedt räumt auf“ durch. Das tolle Sonnenwetter veranlasste zahlreiche Menschen, sich für IHREN Ort zu engagieren. So konnte Ortsbürgermeister Dr. Diethelm Krause-Hotopp, im Namen der Arbeitsgruppe (Kerstin Köchy, Matthias Böhnig und Michael Marsel) auf dem „Pferdeland am Elm“ eine Reihe von Einsatzmöglichkeiten vorstellen: Sitzbänke auf dem Friedhof reparieren, den neuen Friedhofszaun ölen, die Straßenränder an den Einfahrsstraßen von Müll beseitigen, die historischen Tafeln reinigen … für alle war etwas dabei. Allein, zu zweit oder in kleinen Gruppen ging es an die Arbeit.

Nach getaner Arbeit traf man sich zum Klönen und Imbiss wieder auf dem Reiterhof. „Eine gelungene Aktion, die unbedingt wiederholt werden sollte“, war die einhellige Meinung. Der Sommertag ist für den 2. Juli geplant und am Herbsttag (08. Oktober) sollen Frühblüher gesteckt werden.

Foto (DKH): Foto (DKH): Auch Kinder beteiligten sich am Destedter Frühlingstag und sammelten Müll auf.

Quelle: Dr. Diethelm Krause-Hotopp