Destedt Friedhofstor ist saniert

0
237

Friedhofstor erstrahlt in neuem Glanz

Destedt. Da staunten die Besucher des Destedter Friedhofs am Totensonntag. „Das ging aber nun schnell!“ war die einhellige Meinung. Am Tag zuvor war das sanierte Tor mit vereinten Kräften wieder angebracht worden. Ortsbürgermeister Matthias Böhnig bedankte sich bei Aleksander Makula (Firma Keramik & Design aus Destedt) und Bernhard Brückner für die Ausführung und bei seinem Stellvertreter Diethelm Krause-Hotopp, der alles koordiniert hat.

Foto (Diethelm Krause-Hotopp): Das Destedter Friedhofstor wurde mit vereinten Kräften wieder angebracht: v.l.: Aleksander Makula, Bernhard Brückner, Joachim Luer und Ortsbürgermeister Matthias Böhnig.