Destedt: versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus

0
690

Samstag, 21.05.2022, zwischen 02:30 Uhr und 03:30 Uhr

Am frühen Samstagmorgen gelangten unbekannte Täter in einen unverschlossenen Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in der Destedter Hauptstraße. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde eine dortige Leiter mitgenommen und an die Hauswand gestellt, um ein höhergelegenes Fenster zu erreichen. Durch das anschließende Aufhebeln dieses Fensters wurde eine Alarmanlage ausgelöst und die Täter verließen fluchtartig, ohne Beute den Tatort. Der Sachschaden beträgt circa 250 Euro.