Die Feuerwehr Cremlingen informiert:

0
436

Rauchentwicklung in der Lebenshilfe

Einsatzbericht

Am Abend des 05.12.2020 wurden die Ortsfeuerwehren Klein Schöppenstedt, Schulenrode und Cremlingen zu einem Brandeinsatz in eine Wohnstätte der Lebenshilfe in die Ehlerbergstraße alarmiert.

Die Feuerwehr Cremlingen war nach einem sehr kurzen Anfahrtsweg vor Ort. Bei der Lageerkundung gab es bereits Entwarnung. Angebranntes Essen auf einem Herd sorgte für die Rauchentwicklung. Das Gebäude wurde gelüftet und an die Bewohner übergeben.

Der Einsatz konnte nach ca. 20 Minuten beendet werden.