Die Feuerwehr Cremlingen informiert: Unfall bei Dacharbeiten

0
764

Einsatzbericht

Am Morgen des 13.10.2021 wurden die Ortsfeuerwehren Cremlingen, Klein-Schöppenstedt und ein Drehleiterfahrzeug von der Berufsfeuerwehr Braunschweig zu einer technischen Hilfeleistung in die Sickter Straße in Cremlingen gerufen.

Eine Person hatte sich bei Dacharbeiten mit der Kettensäge am Bein verletzt. Vor dem Eintreffen der ersten Einheiten konnte die verletzte Person selbstständig das Dach verlassen. Die bereits angeforderte Drehleiter der Berufsfeuerwehr Braunschweig war nicht mehr erforderlich und konnte wieder einrücken.

Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde die Person von der Feuerwehr Cremlingen betreut.

Die verletzte Person wurde dem Rettungsdienst übergeben.

Der Einsatz konnte nach ca. 30 Minuten beendet werden.