Eilmeldung – Brandstiftung in Destedt

0
3074

Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Montag, 19. November 2018:

Destedt: Dachstuhlbrand, Polizei geht von Brandstiftung aus

Wie bereits berichtet, kam es am frühen Montagmorgen zu einem Feuer an einem Carport, wobei dieses im weiteren Verlauf auch auf das angrenzende Einfamilienhaus übergriff und zu einem Dachstuhlbrand führte. Das Haus ist derzeit nicht bewohnbar, die Bewohner sind bei Nachbarn untergekommen. Nach ersten Ermittlungen durch die Spezialisten der Polizei am Brandort, kann ein technischer Defekt als Brandursache ausgeschlossen werden. Es muss daher von einer Brandlegung im Bereich des Carports ausgegangen werden. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Hinweise erbittet die Polizei unter 05331 / 933-0.

Werbung