Erster Fall einer Infektion mit dem Corona-Virus im Landkreis Wolfenbüttel bestätigt

0
2356

Am Dienstag, den 17. März 2020 wurde erstmals bei einer Einwohnerin des Landkreises Wolfenbüttel eine Infektion mit dem Corona-Virus nachgewiesen. Die Person befindet sich seit mehreren Tagen in häuslicher Quarantäne. Die Kontaktpersonen der Frau werden zurzeit ermittelt, kontaktiert und ebenfalls unter Quarantäne gestellt.

Die Frau ist eine Reiserückkehrerin aus dem Skiurlaub in Tirol. Aus Datenschutzgründen werden keine weiteren Angaben gemacht.

„Wir möchten alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Wolfenbüttel weiterhin bitten besonnen zu bleiben. Achten Sie auf die Hygieneregeln und gehen Sie achtsam mit Ihrem Umfeld um“, so Landrätin Christiana Steinbrügge.

Das Bürgertelefon steht unter der 05331 84 444 weiterhin zur Verfügung.