Erster Holzmarkt in Lucklum bietet Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie -Aktuell-

0
1591
Chainsaw Work

Buntes Programm rund um das Thema Holz

Erster Holzmarkt in Lucklum bietet Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie

Lucklum, 25. September 2018 – Mit dem ersten Lucklumer Holzmarkt möchte das Rittergut Lucklum Land- und Forstwirtschaft wieder erlebbar machen. Am Wochenende vom 13. bis 14. Oktober öffnet der Holzmarkt von 10 bis 18 Uhr seine Tore für Besucher.

Das PROGRAMM:

Der Holzmarkt ist samstags und sonntags zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet, geparkt werden kann kostenfrei auf der Dreieckswiese am Ortseingang von Lucklum. Der Eintritt zum Markt kostet 5 Euro, für Kinder bis 12 Jahren ist der Besuch kostenfrei.

Samstag, 13.Oktober

12.15 Uhr 1. Speedcarving Show (30 Min.)

13.00 Uhr Jagdbläser, Jagdhunde und mehr – Jägerschaft Wolfenbüttel

14.30 Uhr 2. Speedcarving Show (45 Min.)

15.30 Uhr Versteigerung der Skulpturen

16.00 Uhr Einblick in die Falknerei mit Thomas Andres

17.00 Uhr Musikalischer Ausklang mit “Piper”

abends Tanzparty in der Wegwarte

Sonntag, 14. Oktober

10.30 Uhr “The Mix” – Rockband aus Neuerkerode

12.15 Uhr 1. Speedcarving Show (30 Min.)

13.00 Uhr Jagdbläser, Jagdhunde und mehr – Jägerschaft Wolfenbüttel

14.30 Uhr 2. Speedcarving Show (45 Min.)

15.30 Uhr Versteigerung der Skulpturen

16.00 Uhr Einblick in die Falknerei mit Thomas Andres

17.00 Uhr Musikalischer Ausklang mit “Piper”

An beiden Tagen mehrfach:

– Kutschfahrten mit rheinisch-deutschen Kaltblütern

– Forstgerät im Einsatz, Forstbetrieb Curland

– Jagdkino Harz

– Bogenschießen mit dem OutdoorCenter Harz

und viele weitere Programmpunkte

 

 

Wir haben einen Markt konzipiert, der bewusst die ganze Familie für das Thema Holz begeistern will“, betont Cläre Lindenmaier, die das Team Veranstaltungen auf dem Rittergut leitet. Das vielfältige Programm bietet Action, Information, Unterhaltung und natürlich auch kulinarische Köstlichkeiten. Besonders spektakulär: Bei einer Speedcarving-Show der besten Kettensägenschnitzer Deutschlands entstehen innerhalb kürzester Zeit beeindruckende Skulpturen. Sie können später von den Besuchern ersteigert werden. Auch jede Menge Technik rund um das Thema Holz wird zu sehen sein: Aus nächster Nähe lassen sich Holz-Erntemaschinen wie Harvester und Co. bewundern, aber auch Geräte für den Hausgebrauch wie Häcksler oder Rasenmäher und sogar Offroad-Fahrzeuge. Verschiedene Hersteller von Forstequipment präsentieren zudem ihre Neuheiten – von der Winde bis zur Seiltechnik.

Den Handwerkern bei der Arbeit mit Holz direkt über die Schulter schauen – auch das wird auf dem Holzmarkt möglich sein. Verschiedene Gewerke – vom Tischler über den Intarsienschneider bis hin zum Drechsler – zeigen und/oder verkaufen ihre Arbeiten. Ländliche Mode, Schmuck, Dekoration, Pflanzen und Blumenzwiebeln vervollständigen das Sortiment. Darüber hinaus können sich Besucher über aktuelle Themen rund um Forst, Wald und Jagd informieren, so etwa beim Waldforum Riddagshausen, bei der Jägerschaft Wolfenbüttel oder bei der Friedwald GmbH. Ein Mitglied des Deutschen Falknerordens wird sogar die Jagd mit den beeindruckenden Vögeln vorstellen.

Auch in kulinarischer Hinsicht wird den Besuchern des ersten Holzmarktes eine große Vielfalt geboten: Sie reicht von Kürbissen und Kürbissuppe, über frisch geräucherte Forellen, Wildwurst, Honig bis hin zu Braunschweiger Bier und vielen weiteren, häufig regionalen Köstlichkeiten. Neben der Speedcarving-Show an den beiden Tagen aber noch weitere Highlights auf die Besucher. Geplant sind ein musikalischer Frühschoppen, eine Jagdhundevorführung der Jägerschaft Wolfenbüttel, Laser-Tontaubenschießen, Kutschfahrten, Jagdhornbläser und vieles andere mehr.

Der Eintritt beträgt fünf Euro inklusive des Aktivprogramms, Kinder bis zwölf Jahre nehmen kostenfrei teil. Parkplätze stehen auf der Dreieckswiese am Ortseingang kostenlos zur Verfügung. Das detaillierte Programm und die Liste der Aussteller finden Interessierte rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn auf der Website des Rittergutes unter www.rittergut-lucklum.de.

Foto: Quelle EventGut Lucklum

Werbung