FDP für Naturzerstörung im Wohld!

0
363

Ein Leserbrief von: FDP für Naturzerstörung Wohld

Dr. Diethelm Krause-Hotopp

Während der Helmstedter FDP Landtags- und Kreistagsabgeordneter Lars Alt sich auf der Podiumsdiskussion (03.09) zum Gewerbegebiet in Scheppau ergebnisoffen zur Machbarkeitsstudie äußert, fallen ihm seine Kollegen aus Cremlingen nur einen Tag später in den Rücken.

Sie sagen in ihrer Pressemitteilung auf Cremlingen online offen: wir wollen das interkommunale Gewerbegebiet Wohld/Scheppau.

Das ist mal eine klare Aussage und kein Rumgeeier wie bei anderen. Also ein Gewerbegebiet mitten in das Landschaftsschutzgebiet von 186 ha! Autobahnanschluss ist ja da.

Was geht uns die Natur an!