Schnelles und beherztes Eingreifen dämmte das Feuer schnell ein

Sickte 25.07.2018

Es ist wieder der Klassiker Feldbrand beim Mähen. Gegen 14:00 Uhr fuhr ich von Lucklum nach Sickte, dort konnte man schon eine schwarze Rauchwolke aufsteigen sehen. In der Sickter Ortsausfahrt nach Cremlingen stand bereits eine dichte Rauchwand und zahlreiche Zuschauer.

Nach wenigen Minuten traf die erste Feuerwehr ein und weitere Wehren kamen Schlag auf Schlag hinzu. Bereits vor dem Eintreffen der Wehren hatten die Landwirte das Feld gepflügt. Mit vereinten Kräften war das Feuer in ca. 30 Minuten gelöscht. Die Hausbesitzer am Ortsrand kamen mit dem Schrecken davon.

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung