Feuerwehr Cremlingen informiert: Fahrzeugbrand auf der A39

0
891

Einsatzbericht

Am 03.06.2020 wurde die Feuerwehr Cremlingen um 18:53 Uhr zu einem Fahrzeugbrand auf die Autobahn 39 Anschlussstelle Cremlingen alarmiert.

Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle wurde der Fahrzeugbrand bereits bestätigt. Nach dem Eintreffen der ersten Einheiten stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Der Fahrer des Personenkraftwagens konnte das Fahrzeug sicher am Seitenstreifen der Autobahn abstellen und noch einige Wertgegenstände sichern. Ein Trupp unter schweren Atemschutz löschte das Fahrzeug mittels One-Seven ab und kontrollierte das Fahrzeug mit der Wärmebildkamera.

Die Einsatzstelle musste für die Löscharbeiten an der Anschlussstelle Cremlingen Richtung Klein Schöppenstedt komplett gesperrt werden.

Die Einsatzstelle konnte nach einer Stunde der Polizei übergeben werden.

Quelle: Text + Foto Cremlinger Feuerwehr