FF Schulenrode 2018

0
806

Jahreshauptversammlung der FF Schulenrode 2018

Am 03.03.2018 hat die Freiwillige Feuerwehr Schulenrode ihre

Jahreshauptversammlung für das Berichtsjahr 2017 im Schützen-

und Sportheim abgehalten.

Neben Gemeindebrandmeister Markus Peters und den

befreundeten Wehren aus Bündheim-Schlewecke und Veltheim

konnte Ortsbrandmeister Reiner Fuhrmann auch einige Personen

aus der Politik sowie aktive und passive Kameraden begrüßen.

In seinem Jahresbericht konnte er 2358 Dienststunden bekannt geben. Darin waren auch Technische Hilfeleistungen und Brandeinsätze sowie eine Alarmübung von der Kreisbereitschaft, 2 Hochwassereinsätze in Schulenrode und Schladen, eine 2 Tagesübung im Landkreis Gifhorn und Gefahrgutdienste der Cresi enthalten.

Ein weiterer Höhepunkt war die Ehrung für den Leiter des Rewe -Marktes Thomas Macke mit der Ehrenmedaille der Feuerwehr

durch alle Ortswehren der Gemeinde Cremlingen.

Großes Lob gab es dann noch für die Wettkampfgruppe die auf

den Gemeindewettkämpfen mit 416 Punkten den 1. Platz und bei den Kreiswettkämpfen mit 389 Punkten den 2.Platz belegt

hat. Leider wurde hier die Leistungsspange um 1 Punkt verfehlt.

Die Gruppenführer Jan Klütz und Karsten Bosse haben berichtet,

dass mit der Freiwilligen Feuwehr Cremlingen an 2 Tagen an einem Abrisshaus in Schulenrode ein Übungsdienst in Form eines Innenangriffs mit Schaum und Hohlstralhrohr durchgeführt wurde. Mit der Freiwilligen Feuerwehr Veltheim wurde eine Übung in Neuerkerode abgehalten.

Beim Punkt Ehrungen, Beförderungen und Verabschiedungen wurde

Dennis Spyra zum Feuerwehrmann, Florian Leiche zum Hauptfeuerwehrmann, Petra Fuhrmann zur 1.Hauptfeuerwehrfrau

und Karsten Bosse zum Löschmeister befördert.

Florian Wolk wurde für 25jährige und Karl-Heinrich Bosse für 50jährige Mitgliedschaft geehrt.

Nach langjähriger Arbeit im Kommando wurden Heinrich Lüer und Heinrich Brandes aus ihren Ämtern verabschiedet.

Manfred Garske wurde gedankt, dass er die Wettkampfgruppe so erfolgreich trainiert hat. Außerdem wurde nochmals sein Einsatz bei der Renovierung des Gerätehauses gewürdigt.

Markus Peters hatte zu berichten, dass die Wettkampfbestimmungen

in diesem Jahr nach einem neuen Modus durchgeführt werden.

Termine in diesem Jahr:

01.04. Osterfeuer 26.05. AGT Wettkämpfe in Hemkenrode

27.05 140jähriges Jubiläum FFW Hemkenrode 09.06. Eimerfestspiele in Schulenrode und vom 17.8-19.08 eine Feuerwehrfahrt.

Zum Schluss bedankte sich der Ortsbrandmeister noch bei den

Kameraden für ihre Einsatzbereitschaft in 2017 und beim

Ortskommando sowie beim Ortsrat für die Zusammenarbeit.

Mit dem Leitspruch Gott zur Ehr dem nächsten zur Wehr und

der Einladung zu einem Imbiss schloss er die Versammlung.

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung