Fit und agil mit dem SKV Klein Schöppenstedt

0
367

Tobias Breske besucht den Sportverein und Kulturverein

Rund 250 Mitglieder von ganz jung bis betagt nutzen das Sportangebot des SKV Klein Schöppenstedt. In Coronazeiten musste das Sportangebot ruhen, wie in allen anderen Vereinen in der Region. Aber zurzeit lässt die Pandemielage es zu, dass zumindest der Kindersport im Freien in kleinen Gruppen stattfinden kann.

Das nutzte der Bürgermeisterkandidat Tobias Breske um sich vor Ort mit dem Vereinsvorsitzenden Hans-Jürgen Neumann über die Aktivitäten des Vereins zu informieren

Nach dem wir leider im Jahr 2019 die Fussballabteilung einstellen mussten, konzentrieren wir uns auf die Bereiche Fitness, Tanz und Gymnastik und das für alle Altersbereiche. Auch unsere Tennisabteilung ist ein fester Bestandteil des Vereins. Wir haben da für unseren kleinen Ort ein attraktives Angebot auf die Beine stellen können, freut sich der Vorsitzende im Gespräch mit Breske.

Ich hoffe, dass bald wieder neben dem Kindersport, auch die Erwachsenen ihrem Sport nachgehen können. Wir hoffen einfach, dass sich mittelfristig die Situation entspannt, gerade weil im kommenden Jahr das 75. Jubiläum des Vereins ansteht, was wir natürlich gebührend feiern wollen.

Das vielfältige und ausgeprägte Vereinsleben in der Gemeinde ist schon beeindruckend. Schon toll, wie viele Menschen in den Ortschaften sich ehrenamtlich engagieren und so das Dorfleben bereichern. Das gilt es politisch breit zu unterstützen, so Tobias Breske.

Der Verein in Klein Schöppenstedt würde auch gern in der Zukunft seinen Mitgliedern weitere Angebote machen. Dies ist allerdings aufgrund der beengten Raumverhältnisse im Dorfgemeinschaftshaus sehr schwierig, da es vor allem an Lagermöglichkeiten für weitere Sportgeräte mangelt.

Titelfoto: v.l. SKV Vorsitzender Hans-Jürgen Neumann, Bürgermeisterkandidat Tobias Breske