Förderung Solo-Selbstständige – Förderlinie C

0
243
Frank Oesterhelweg, CDU

Pressemeldung: Frank Oesterhelweg

Mit rund 1,13 Millionen Euro unterstützt das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur 50 innovative Projekte aller Sparten, die sich künstlerisch mit der aktuellen gesellschaftlichen Entwicklung auseinandersetzen. Diese Förderung ist Teil des Programms „Niedersachsen dreht auf“. Insgesamt wurden zum ersten Antragsstichtag 65 Projektanträge eingereicht. Fachliche Grundlage für die Auswahl waren die Empfehlungen einer ehrenamtlich besetzten Kommission, die sich aus unabhängigen Expertinnen und Experten aus verschiedenen Kultursparten zusammensetzt und die Projektanträge begutachtet. Zurzeit läuft die Auswahl der Anträge zum zweiten Antragsstichtag.

 

Für den Bereich der kulturellen Veranstaltungen und der Kulturellen Bildung können Anträge für das Programm „Niedersachsen dreht auf“ noch bis zum 28. Februar 2021 bei den Landschaften und Landschaftsverbände als Träger der regionalen Kulturförderung in Niedersachen gestellt werden. Gefördert werden Veranstaltungen bis zum 31.12.2021. In beiden Fällen werden Ausgaben gefördert, die unmittelbar durch Vertragsabschlüsse mit Solo-Selbstständigen oder Zusammenschlüssen von Solo-Selbstständigen für ihre Beteiligungen an kulturellen Veranstaltungen beziehungsweise im Bereich der kulturellen Bildung entstehen.

 

Weitere Informationen zum dem Programm finden Sie unter folgendem Link:

https://www.mwk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/ausschreibungen_programme_forderungen/corona-sonderprogramm-fur-solo-selbststandige-und-kultureinrichtungen-192816.html

Liste: Solo-Selbstständige Förderlinie C

Bitte entnehmen Sie die geförderten Projekte der anliegenden Liste.