Förderwand beim VfR Weddel wurde eingeweiht

0
221

Der Anfang ist gemacht! Nachdem die Förderwand aus verschiedenen Gründen lange leer geblieben war, zieren nun seit einigen Tagen die ersten Förderer des VfR Weddel die Wand am Sportplatz. Darunter sind neben Familien aus Weddel und Umgebung auch kleinere Unternehmen. 

Um die Arbeit mit den über 300 Kindern und Jugendlichen weiterhin erfolgreich beim VfR Weddel umzusetzen, sowie Neuanschaffungen für die zahlreichen Kinder- und Jugendsportgruppen (ZUMBA, Badminton, Tanzen, Turnen, Tischtennis, Tennis, Fußball, Yoga) zu realisieren, werden Förderer gesucht, um diese Ziele gemeinsam zu erreichen.

Dabei sein kann JEDER und das  schon mit einer kleinen monatlichen Unterstützung ab 2,- Euro. Egal ob als Einzelperson, Gruppe oder als Unternehmer. „So können wir mit einem kleinen Betrag eine große Wirkung erzielen“, so Martin Kugel, Pressewart des VfR Weddel.

Ein Gremium aus den Jugendleitern der einzelnen Sportgruppen entscheidet gemeinsam, wofür das Geld der Förderer verwendet werden soll. Das Geld wird ausschließlich für die Kinder und Jugendlichen des Vereins verwendet.

Nachdem nun die ersten Förderer auf der Förderwand platziert sind, „freuen wir uns, wenn weitere engagierte Unterstützer in den nächsten Monaten folgen“, so Wolfgang Kugel, 2. Vorsitzender des VfR Weddel. „Gerade auch, wegen den Einschränkungen durch Corona möchten wir auch zukünftig ein großes Angebot für die Kinder aus und um Weddel anbieten und freuen uns, auf die Unterstützung für unsere Kinder“, so Wolfgang Kugel weiter.  

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.vfr-weddel.de.

Foto: 2. Vorsitzenden Wolfgang Kugel (rechts) und Pressewart Martin Kugel (links)