Frank Oesterhelweg informiert aus dem Landtag

0
151

Acktuell: 11.11.20

„Ich habe in der heutigen Landtagsdebatte zur Energiepolitik deutlich gemacht, dass eine Änderung des Landesrauordnungsprogramms nicht in Frage kommt, durch die das Vorbehaltsgebiet Ölschieferabbau im Bereich Cremlingen/Schandelah zum Vorranggebiet aufgewertet wird – darüber bin ich mir mit der zuständigen Ministerin Barbara Otte-Kinast einig. Meiner Meinung nach gehört der Ölschieferabbau, der keine Option ist, überhaupt nicht in das LROP!“

Frank Oesterhelweg