Frank Oesterhelweg wurde auf dem Kreisparteitag einstimmig wiedergewählt

0
212
Schwarze Fotografie

Wolfenbüttel 24.04.21

Die Christlich Demokratische Union im Landkreis Wolfenbüttel hatte heute in der Lindenhalle eine Kreistagssitzung unter Corona-Bedingungen. Die Lindenhalle hatte sich für Veranstaltungen dieser Art bei allen Parteiveranstaltungen von CDU und SPD bewährt und wird von der Polizei auch regelmäßig kontrolliert.

“Es sind schwere Zeiten für Uniospolitiker meine Favoriten waren Friedrich Merz oder auch Markus Söder, doch sie konnten sich in der Politik bei der Kanzlerfrage der CDU nicht durchsetzen. Der CDU- Bundesparteivorstand hat sich für Armin Laschet ausgesprochen, somit stehe ich als guter Demokrat voll hinter Kandidat Laschet”, sagte Frank Oesterhelweg in einer beeindruckenden Rede. Ja es war “Wundenlecken in der CDU angesagt”, doch Oesterhelweg traf mit einer offenherzigen und wegweisenden Rede den Nerv der CDU-Mitglieder.

Nach der Entlasung der Versammlung für den Vorstand wurde Frank Oesterhelweg wieder zum CDU Kreisvorsitzenden gewählt und das sogar einstimmig. Die vier Stellvertreter wurden ebenfalls wiedergewählt:

Sara Grabenhorst-Quidde

Marco Kelb

Uwe Lagorski

Uwe Schäfer