Freude im Rathaus Lehre: Haushalt 2022 ist genehmigt

0
85

Der Haushalt 2022 der Gemeinde Lehre ist in vollem Umfang genehmigt. Das teilte die Kommunalaufsicht des Landkreises Helmstedt der Gemeindeverwaltung jetzt mit. Die Satzung wurde entsprechend öffentlich bekannt gemacht und kann ab sofort online oder vor Ort im Rathaus eingesehen werden.

Wir sind sehr froh, dass uns die Genehmigung jetzt vorliegt und ich danke Verwaltung, Politik und Genehmigungsbehörde für die gute Zusammenarbeit“, so Kämmerin Julia Kudlatschek. Durch die Kommunalwahl im Herbst und die vielen Unbekannten vor allem durch Corona musste die Kämmerei in diesem Jahr leider von ihrem Ziel abweichen, noch im Vorjahr einen genehmigten Haushalt vorweisen zu können. Der Ergebnishaushalt weist in diesem Jahr einen Fehlbetrag von rund 1,2 Millionen auf.

Die komplette Satzung und der Haushaltsplan können ab sofort online unter https://www.lehre.de/rathaus-buergerservice/bekanntmachungen/ eingesehen werden oder persönlich von 14. Bis 22. Juli in der Information des Rathauses Lehre (Erdgeschoss, Zimmer 15), Marktstraße 10. Nach der Auslagefrist ist dann auch die vorläufige Haushaltsführung offiziell beendet.

Foto (Gemeinde Lehre): Julia Kudlatschek mit dem genehmigten Haushalt 20222.