Freundeskreis Freibad am Elm mit vielen Ideen

0
212

Pressemitteilung : Hemkenrode, 22.06.2021

Hemkenrode. Nach über zehn Monaten konnten sich die Unterstützer des Freibades am Elm endlich mal wieder treffen, natürlich Corona konform. Auch in diesem Jahr werden wieder Mitglieder des Freundeskreises auf die Abstände am Sprungturm und der Rutsche achten, damit Kinder und Jugendliche ihren Spaß haben können.

Ein Sommerfest wird es nicht geben, vielleicht im August ein Frühstück am Sonntagvormittag und das beliebte Hundeschwimmen im September. Alles hängt von den Corona Zahlen ab.

Bereits jetzt machten sich die Mitglieder des Freundeskreises zusammen mit der Badleitung und der DLRG Gedanken über mögliche Anschaffungen für das nächste Jahr: ein Fußballtor, eine Tischtennisplatte, Palettenmöbel für den Beachbereich

oder eine Grillhütte waren im Gespräch. Aber wie so oft, hängt dies auch vom Kassenstand ab. Übrigens: Eine Spendenbox des Freundeskreises steht an der Eingangskasse.