Freundeskreis unterstützt Freibad am Elm

0
197

Pressemitteilung

Hemkenrode. Auch in der Badesaison 2021 unterstützen die Mitglieder des Freundeskreises Freibad am Elm wieder ihr herrliches Bad in Hemkenrode. Damit zur Baderöffnung auch der Kinderspielbereich benutzt werden kann, brachten Mitglieder des Freundeskreis Freibad am Elm diesen in einen top Zustand. Nach vier Stunden war die Arbeit geschafft und die Badleitung war begeistert. „Gut, dass uns die Mitglieder des Freundeskreises so gut unterstützen“, brachte Badleiter Stefan Bartsch seinen Dank zum Ausdruck.

Damit die Kinder und Jugendlichen auch unter Corona-Bedingungen den Sprungturm und die Rutsche benutzen können, werden die Mitglieder wieder auf die Abstandsregelungen achten und so das beliebte Springen und Rutschen ermöglichen.

Foto (Ulrike Siemens): Mitglieder des Freundeskreises Freibad am Elm richteten den Spielplatzbereich für die Eröffnung her; v.l.: Willi Bertram, Ingo Könenkamp, Lennart Buda, Diethelm Krause-Hotopp und Karin Hotopp.