Gasthof kämpft leidenschaftlich in Coronazeiten

0
520

Bürgermeisterkandidat Tobias Breske besucht Gasthof Lüddecke in Hordorf

Gastronomiebetriebe sind sicherlich ein Gewerbezweig, der neben vielen anderen besonders mit den Auswirkungen der Coronapandemie zu kämpfen hat. Bürgermeisterkandidat Tobias Breske und Hermann Büsing von der CDU Ratsfraktion haben sich vor Ort über die derzeitige Situation mit den direkt betroffenen unterhalten.

Ute Drabaz und Claus Hodemacher, die Betreiber der Gaststätte Lüddecke in Hordorf, gaben den beiden einen Einblick in die derzeitige schwierige Situation des Betriebes.

Wir haben von Anfang an versucht, den höchsten Schutz für unsere Gäste sicherzustellen um mit einem umfangreichen Hygienekonzept den Betrieb am Laufen zu halten. Leider wurde es uns nicht ermöglicht, trotz des Konzeptes die Gaststätte weiter offen zu halten“, so Ute Drabaz. Darüber hinaus sind durch die Schließung sämtliche Großveranstaltungen ersatzlos weggefallen. Keine Konfirmationen, keine großen Geburtstagfeiern, Braunkohlessen oder Weihnachtsfeien, da ist es schwierig, die notwendigen Fixkosten zu erwirtschaften.

Wir versuchen, dass mit Außer-Haus-Essen so gut es geht zu kompensieren. Allerdings kann das nur der berühmte Tropfen auf den heißen Stein sein“, so Claus Hodemacher, der gleichzeitig Küchenchef des Hauses ist. „Ohne die bis jetzt ausgezahlte Novemberhilfe hätten wir wahrscheinlich schon aufhören müssen. Leider lassen die anderen zugesagten Beträge bis jetzt auf sich warten bzw. sind nur mit extremem Aufwand zu erhalten. Wir hoffen täglich auf eine weitere Hilfe, um unsere Kosten decken zu können“.

Tobias Breske: “Ich habe mit mehreren Gastronomiebetrieben in der Gemeinde zwischenzeitlich Kontakt gehabt. Alle kämpfen leidenschaftlich um ihre Betriebe, dass verdient höchste Anerkennung. Wir alle sollten die Bemühungen unterstützen und vielleicht in dieser Zeit doch mal den Herd zu Hause auslassen und die Außer-Haus -Angebote der Gaststätten nutzten. Tragen wir dazu bei, dass sie auch nach der Coronazeit noch da sind.“

Die Gaststätte Lüddecke bietet von Donnerstag bis Sonntag jeweils ab 16 Uhr die Möglichkeit, Essen Außer-Haus zu bestellen, am Sonntag sogar ganztags, ab 12 Uhr. Das Gasthaus Lüddecke gibt es in Hordorf seit über 100 Jahren. Schon lange vor 1900 gab es an dem Standort eine Schankwirtschaft.

Als Hordorfer kann ich sagen, dass wir froh sind, mit Ute und Claus langfristige Gaststättenbetreiber für das Gasthaus zu haben. Bleibt nur zu hoffen, dass es bald wieder richtig losgeht!“, so stellvertretender Bürgermeister Hermann Büsing

Foto: Tobias Breske, Hermann Büsing, Ute Drabaz und Claus Hodemacher, im bereits für die “Nachlockdownphase“ hergerichteten Saal der Gaststätte Lüddecke