Gemeinsam mehr bewegen!

0
637

Pressemeldung 20.04.22

CDU/FDP/Haie-Gruppe stärkt die Vernetzung von Ortsfraktionen und Ratsgruppe

Viele Themen in der gemeindlichen Kommunalpolitik werden abschließend im Gemeinderat beschlossen. Dem voran gehen Beratungen in den Ausschüssen und auch in den Ortsräten der zehn Ortschaften der Gemeinde Cremlingen. Da ist es wichtig, frühzeitig den Meinungsaustausch zwischen den Orts-ratsfraktionen und der Ratsfraktion sicherzustellen, um gemeinsame Entscheidungen voranzutreiben.

Die Gruppe der CDU/FDP/Haie „Die MITTE“ hat dazu jetzt aus ihren Reihen die Funktion der ehrenamtlichen Geschäftsführerin installiert. Diese soll zukünftig als Bindeglied zwischen den CDU-Ortsratsfraktionen in den Dörfern und der Gemeinderatsgruppe fungieren. Sie steht neben dem Gruppenvorsitzenden und seinen Stellvertretern als erste Ansprechpartnerin für die Mitglieder in den Ortsräten zur Verfügung, um die Möglichkeit zu bieten, aktuelle Themen aus den Ortschaften in die Ratsfraktion zu bringen.

Für die Aufgabe konnte Anke Ilgner aus Weddel gewonnen werden. Sie bringt als ehemalige Leiterin eines Gymnasiums hervorragende Voraussetzungen mit.

Funktionierende Netzwerke sind mir sehr wichtig“, so der Gruppenvorsitzende Tobias Breske. „Nur so können wir Themen voranbringen, die vielleicht in der Ratsfraktion nicht immer gleich im Fokus sind, in den einzelnen Ortschaften aber als sehr wichtig für das Dorfleben angesehen werden. Gerade diese Themen kann dann die Ratsfraktion aktiv im Gemeinderat unterstützen.“

Zur Vernetzung aller Gruppen ist vorgesehen, regelmäßige Termine zu schaffen, in denen ein Austausch stattfinden kann. Ein erstes Treffen wird es am Freitag, 20. Mai 2022, ab 18.30 Uhr im Mühlencafé in Abbenrode geben. Themen-schwerpunkte sollen dann unter anderem die Schul- und Kita-Infrastruktur und die weitere Entwicklung in den Ortschaften der Gemeinde sein.

Ich freue mich, für diese sehr wichtige und sinnvolle Aufgabe meine Erfahrungen in die Gemeindearbeit einbringen zu können“, so Anke Ilgner, die sich bereits mit großem Engagement in ihre neue Aufgabe eingearbeitet hat.

Foto: Im Gespräch mit Anke Ilgner (2. von rechts): die CDU-Ratsmitglieder, von links: Tobias Breske, Michael Schwarze und Hermann Büsing