Gemeinsamkeit sieht leider anders aus

0
935

Pressemeldung 26.04.22

Fraktionen der Grünen und der CDU enttäuscht über das Vorpreschen der SPD im Ortsrat Destedt

Irritiert zeigen sich die Mitglieder der Grünen- und CDU-Fraktion im Ortsrat Destedt. Der hat für verschiedene Aufgaben bzw. Projekte Arbeitsgruppen (AG) eingesetzt, die in Zusammenarbeit mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern Anregungen und Vorschläge für die Realisierung erarbeiten sollen. So auch für das geplante Neubaugebiet Lehmkuhlenbreite am nördlichen Ortseingang von Destedt.

Obwohl es Vorabsprachen zwischen den Fraktionen von SPD, CDU und Grünen gab, im Rahmen der Arbeitsgruppe „Baugebiet Lehmkuhlenbreite (generationsübergreifendes Wohnen)“ eine gemeinsame Veranstaltung zu der Thematik durch zu führen, prescht nun die Destedter SPD mit einer eigenen Veranstaltung vor.

Dazu sollen laut Pressemitteilung der SPD „Referenten aus der Gemeinde“ die rechtlichen Dinge ausleuchten. Wie Bürgermeister Kaatz uns mitteilte, wird die Gemeinde keine Referenten für diese Parteiveranstaltung zur Verfügung stellen. Wir finden es schade, dass es der SPD nicht um den Ort, sondern um ihre Selbstdarstellung geht. Zusammenarbeit im Ortsrat und die anfangs beschworene Gemeinsamkeit sollten doch die Arbeit im Ortsrat bestimmen.

Hubertus Holtz & Michael Marsel

Oops...
Slider with alias rotaputz 11 not found.