Großes Sportwochenende beim VfR Weddel

0
319

Am Samstag, 25. Juni fand zum wiederholten Male die Sport- und Spaßmeile des VfR Weddel statt. Nach 2-jähriger Coronapause lockte die Neuauflage der Veranstaltung bei hochsommerlichen Temperaturen sehr viele Sportler, Interessierte und Zuschauer auf die Weddeler Sportanlage. Durch die Förderung des Landessportbund Niedersachsen mit dem Projekt „Startklar in die Zukunft“ ist es gelungen eine Veranstaltung für Kinder und Jugendliche anzubieten.

Über den ganzen Tag verteilt, gab eine Vielzahl von sportlichen Angeboten, sowie ein buntes Rahmenprogramm.

Für die sportlichen Aktivitäten sorgten verschiedene Spiele und Sportgeräte zum Ausprobieren und Sportarten wie Speedminton, Boule, Schach oder Basketball konnten ausprobiert werden. Zudem sorgte eine 7 Meter hohe Kletterwand von der Sportjugend Braunschweig den ganzen Tag über für eine große Nachfrage. Für die kleineren Kinder stand eine Hüpfburg zum Auspowern auf der Sportanlage.

Neben den sportlichen Aktivitäten präsentierten sich die Modern Arnis (philippinische Kampfkunst) Kindergruppe des VfR Weddel mit einem Show-Training und auch die Tanzkinder des VfR Weddel sorgten auf dem Sportplatz für große Begeisterung bei zahlreichen Zuschauer.

Ebenfalls war das Kinderschminken, der Basteltisch, das Glücksrad, sowie die Essen- und Getränkestände durchgehend gut besucht. Die Polizei informierte nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen über Präventionsmaßnahmen, Ausrüstung und die Aufgaben der Polizei. Auch die Freiwillige Feuerwehr Weddel stellte sich, ihre Aufgaben und ihr Fahrzeug auf der Sportanlage vor.
Das Highlight des Tages waren die Hindernisläufe, an denen über 100 Kinder teilgenommen haben. Über verschiedenen Distanzen und mit verschiedenen Hindernissen bewiesen die Kinder zwischen 2 und 11 Jahre ihr läuferisches Talent. Sie krabbelten durch einen Tunnel, liefen durch Autoreifen oder sprangen über Hindernisse wie einen Wassergraben oder Hürden. Vor den Läufen trafen sich alle Kinder auf dem Sportplatz um sich gemeinsam aufzuwärmen.

Zum Abschluss des Sporttages fand ein kleines Funino-Festival mit Mannschaften von Volkmarode, den Kickers Braunschweig und dem VfR Weddel statt, bei dem die F-Jugendkicker den Zuschauern die neue Spielform in den jüngeren Jugendmannschaften (3 gegen 3 auf jeweils 2 Tore) näher brachten.

Ein großer Dank geht an die Organisatoren Steffi Butte, Simona Zampi und Juliane Barges, an den Vorstand des VfR Weddel mit Marion Helmke, Wilfried Fischer und Wolfgang Kugel und den vielen, vielen Helfern, die diese Veranstaltung zu einem solchen Erfolg geführt haben. Wir freuen uns auch nächstes Jahr alle wieder auf der Sportanlage begrüßen zu dürfen.

Das ereignisreiche Wochenende klang am Sonntag mit einem geselligen Bürgerfrühstück aus. Bei tollem Sommerwetter, konnten die mitgebrachten Leckereien in gemütlicher Atmosphäre und einer tollen musikalischen Begleitung von Robin Kap genossen werden.