Gruppenfoto – mit Abstand am besten!

0
527

Pressemeldung Landkreis Wolfenbüttel 09.10.20

Das Abstandsgebot bringt es mit sich, dass auch eingeübte Verhaltensweisen überprüft werden müssen. Ein Beispiel: Enges Zusammenstehen für ein Gruppenfoto ist nicht ratsam – auch hier gilt der Sicherheitsabstand. Wenn dieser nicht eingehalten werden kann, muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Auch Veranstalterinnen und Veranstalter, aber auch die Profis an den Kameras, sind in der Verantwortung, auf den entsprechenden Abstand achten.

Oops...
Slider with alias tierarzt 11 not found.