Hötzum: Verkehrsunfall, Motorrollerfahrer ohne Führerschein

0
268

Mittwoch, 11.05.2022, gegen 16:00 Uhr

Am Mittwochnachmittag ereignete sich in Hötzum, Südstraße, Einmündung Schultwete, ein Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro entstanden war. Demnach missachtete der 37-jährige Fahrer eines Motorrollers vermutlich aus Unachtsamkeit das vorfahrtberechtigte Auto einer 47-jährigen Fahrerin, so dass es im Einmündungsbereich zur Kollision kam. Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten fest, dass der 37-Jährige nicht im Besitz des erforderlichen Führerscheines ist. Zudem war er mit dem Motorroller ohne vorgeschriebene Pflichtversicherung unterwegs. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen.