Junge Landwirte werben für ihre Produkte mit eigenen Portraits

0
315

Motive, die für Produkte aus dem Braunschweiger Land werben

Salzgitter Mai 2019

Diese Gesichter stehen mit Haus und Hof für das Erzeugnis “Lebensmittel aus dem Braunschweiger Land” und möchten fair behandelt werden! Fragen Sie doch mal einen Bauern vor Ort oder einen Landwirt, der als Erzeuger fungiert nach unseren landwirtschaftlichen Produkten.

Ob Getreide, Honig oder Eier – alles frisch direkt vom Erzeuger, begleitet durch höchste deutsche Prüfungen bis es auf unseren Teller landet. Diese  Landwirte möchten uns auch in den nächsten 30 Jahren noch mit ihren Erzeugnissen aus unserer Braunschweiger Landwirtschaft gesund ernähren. Dies wurde mir aus den Gesprächen mit jedem Erzeuger klar.

Hühnerflüsterer Niels Pelka erklärte klar: Meine Frau erzeugt BIO-Produkte und ich betreibe die klassische Landwirtschaft. Für Beides gibt es PRO & KONTRA und der optimale Weg muss noch gefunden werden.”

Bienenfreundin Helene Kahl fehlt das bewährte Rapsfeld für Ihre Bienen, die Trockenheit vom Herbst 2018 ist im Frühjahr 2019 in der Rapsblüte deutlich zu erkennen.

Pflanzenschützer Arnd Lauenstein wehrt sich gegen den Begriff “die sprühen Gift auf die Felder”. Die Kontrollen sind streng und das, was wir spritzen dürfen ist sicherlich nicht giftig, erklärte mir Arnd Lauenstein.

FAZIT: Sprechen Sie mit den Landwirten und nicht über die Landwirte!

 

Werbung

Werbung

Werbung